Julia Ehlers wird Bezirksmeisterin im Doppel

Am vergangenen Wochenende fanden in Stierstadt die Bezirksmeisterschaften der Erwachsenen im Tischtennis statt, bei denen auch mehrere Seulberger Spielerinnen und Spieler am Start waren.

Julia Ehlers zeigte sich wieder als hervorragende Doppelspielerin und wurde Bezirksmeisterin Ü40 (mit Tanja Brunnhölzl, SG Kelkheim) sowie dritte im Doppel der Klasse Damen B mit Katrin Mebus. Foto: Hannes Kraft

Erfolgreichste Vertreterin des SV Seulberg war Julia Ehlers, die bei den Damen in der Altersklasse Ü40 im Doppel mit Tanja Brunnhölzl von der SG Kelkheim den Titel gewann. Im Einzel war dagegen, nach überstandener Gruppenphase, im Viertelfinale Endstation, die Qualifikation zu den Hessischen Meisterschaften ist damit aber gesichert.

Bei den stark besetzten Damen B konnte sich Katrin Mebus in der Vorrunde durchsetzen, unterlag aber im folgenden Achtelfinale etwas unglücklich. Besser lief es im Doppel, wo Katrin Mebus und Julia Ehlers Platz 3 belegten und den späteren Siegern nur knapp in fünf Sätzen unterlagen.

Lucas Kaufhold präsentierte sich in guter Form und erreichte bei den Herren B durch einen zweiten Platz in der Gruppe das Achtelfinale, unterlag dort aber in drei knappen Sätzen und verpasste damit die Qualifikation zu den Hessischen Meisterschaften. Geschafft hat diese dagegen Arne Brechmann, dem in der zahlenmäßig geringer besetzten Klasse Ü40 ein dritter Platz in seiner Gruppe reichte.