Tischtennis ist eine von vier Abteilungen im SV Seulberg. Bei uns spielen etwa 60 Mitglieder aktiv Tischtennis, von der Kreisklasse bis zur Bezirksliga.

Training ist immer Dienstags und Freitags (für Schüler auch Mittwochs) in der Sporthalle am Landwehrweg. Tische sind ausreichend vorhanden.

Richard Abbel wird Bezirksmeister der Senioren Ü70

Am vergangenen Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften sowohl der Erwachsenen als auch des Nachwuchses statt, wobei der SV Seulberg mit Richard Abbel (Senioren Ü70) und Pauline Frühling (Schülerinnen C) zwei Teilnehmer stellte.

Richard Abbel, frisch gebackener Bezirksmeister der Senioren Ü70 sowie aktuell bester Spieler des SV Seulberg. Foto: Hannes Kraft

2 Kreismeisterinnen vom SV Seulberg / Spielbericht vom 22.09.2014

Nachdem Katrin Mebus in der Vorwoche Kreismeisterin der Ü40-Damen wurde, konnte die Tischtennisabteilung des SV Seulberg dieses Wochenende einen erneuten Titel feiern, dieses Mal beim Nachwuchs.

Pauline Frühling wurde Kreismeisterin in der Altersklasse bis 10 Jahre. Foto: Hannes Kraft

Alles neu: Valeriy Mezhyrov erstmals Vereinsmeister im Einzel/ Katrin Mebus und Richard Abbel siegen im Doppel

Auf das Ende der Punktrunde folgt der Saisonhöhepunkt: Traditionell fanden die Tischtennis-Vereinsmeisterschaften des SV Seulberg wieder an Christi Himmelfahrt, also diesmal am 29. Mai, statt. Wie immer waren dabei fast alle aktiven Spieler am Start, sowohl im Einzel als auch im Doppel wurden Rekordwerte erreicht.

Mit voller Konzentration zum Erfolg: Neuzugang Richard Abbel und Katrin Mebus im Doppel bei den Vereinsmeisterschaften. Foto: Hannes Kraft

Zusammenfassung der Hinrunde der Saison 2013/14

Die Hinrunde der Saison 2013/14 ist vorbei, Zeit für eine Zusammenfassung. Während im Pokalwettbewerb mit der ersten Herren- sowie der ersten Jugendmannschaft noch zwei Teams des SV Seulberg vertreten sind, konnten sich im Ligabetrieb vor allem die erste und die vierte Herrenmannschaft hervorheben.

Arne Brechmann zum dritten Mal Vereinsmeister im Einzel/ Swen Neugebauer und Frank Scholz Vereinsmeister im Doppel

Auf das Ende der Punktrunde folgt der Saisonhöhepunkt: Traditionell fanden die Tischtennis-Vereinsmeisterschaften des SV Seulberg wieder an Christi Himmelfahrt, also diesmal am 9. Mai, statt.

Frank Scholz (links) und Swen Neugebauer wurden Vereinsmeister im Doppel. Foto: Hannes Kraft

Damen belegen zweiten Platz beim Hessenpokal der Bezirksklassen

Durch ihren Sieg im Bezirkspokal hatte sich die Seulberger Damenmannschaft der Tischtennisabteilung des SV Seulberg für die Endrunde im Hessenpokal in Rodheim am vergangenen Wochenende qualifiziert, wo sie gegen die Siegerinnen aus den anderen drei hessischen Bezirken antraten.

Zweite beim Hessenpokal: (v.l.n.r.) Jutta Kapfhammer, Katrin Mebus und Vanessa Bischoff. Foto: Hannes Kraft

Kreisentscheid mini-Meisterschaften

Bei den mini-Meisterschaften, einem Turnier für Anfänger, die noch nie in einer Mannschaft oder bei einem offiziellen Turnier gespielt haben, fand am vergangenen Wochenende in Obernhain der Kreisentscheid statt, für den sich jeweils die besten Spielerinnen und Spieler der Ortsentscheide qualifiziert hatten.
Colin Urbach erspielte sich beim Kreisentscheid der mini-Meisterschaften den 3. Platz in der Altersklasse 9/10 Jahre. Foto: Hannes Kraft

Seulberger Damen sind Bezirkspokalsiegerinnen

Die Damenmannschaft des SV Seulberg gewann bei der Bezirkspokalendrunde am vergangenen Sonntag in Elz die Konkurrenz der Mannschaften aus den verschiedenen Bezirksklassen.

Strahlende Bezirkspokalsiegerinnen: (v.l.n.r.) Vanessa Bischoff, Katrin Mebus und Jutta Kapfhammer freuen sich über ihren Erfolg. Foto: Ulrich Hadaschik

Jugendmannschaft gewinnt souverän den Kreispokal

Im Kreispokal treten die Jugendmannschaften der Kreisliga und Kreisklasse des Hochtaunuskreises als 3er-Mannschaften im Pokalsystem gegeneinander an. Die Seulberger hatten sich in den vorherigen Runden mit klaren Siegen gegen den TV Obernhain (4:0) und die SG Hausen (4:1) für die Endrunde (Halbfinale und Finale) am vergangenen Samstag in Pfaffenwiesbach qualifiziert.

Strahlende Sieger: (v.l.n.r.) Lucas Kaufhold, Olaf Latta und Niels Latta. Foto: Christian Kaufhold

Mini-Meisterschaften 2012: Ortsentscheid Seulberg

11.12.2012 18:00

Der Ortsentscheid Seulberg der diesjährigen Mini-Meisterschaften findet am Dienstag, den 11.12.2012 in der Sporthalle Seulberg an der Landwehrstraße statt, Beginn ist um 18 Uhr.
Die Mini-Meisterschaften sind ein Turnier für Kinder, die noch nie in einer Mannschaft gespielt oder an einem offiziellen Turnier teilgenommen haben. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Startberechtigt sind alle Kinder, die im Jahr 2000 oder später geboren sind.
Rückfragen bitte an Jörg Kapfhammer (06172/75951) oder an Hannes Kraft (01577/3903326, hannes.kraft@gmx.net).

Inhalt abgleichen