Saison 2015/2016

Leon Dilthey und Jonas Wolfrom räumen bei den Vereinsmeisterschaften ab

Am vergangenen Samstag fanden die Vereinsmeisterschaften der Tischtennis-Jugendabteilung des SV Seulberg statt. Hier durften sich die Verantwortlichen über ein schon lange nicht mehr erreichtes Teilnehmerfeld von 17 Spielern freuen.

Richard Abbel erreicht Viertelfinale der Tischtennis-Senioren-EM

Richard Abbel hat den SV Seulberg bei den Tischtenniseuropameisterschaften der Senioren im finnischen Tampere hervorragend vertreten und in der Altersklasse Ü70 (Jahrgänge 1941 bis 1945, hier gingen 188 Teilnehmer an den Start) nur knapp den Gewinn einer Medaille verpasst.

Voll fokussiert bis ins Viertelfinale: Richard Abbel bei der Senioren-Europameisterschaft in Tampere, Finnland. Foto: Günter Münnemann

Tischtennis bereichert Sportwoche an der Grundschule

Die Tischtennisabteilung des SV Seulberg die Grundschule Seulberg bei der Durchführung der Sportwoche unterstützt, indem die Jugendtrainer an zwei Tagen jeweils dreieinhalb Stunden lang die Kinder der dritten und vierten Jahrgangsstufe mit dem schnellsten Rückschlagsport der Welt begeisterten.

Spielbericht vom 27.04.2015

In der vergangenen Woche beendeten die Mannschaften der Tischtennisabteilung des SV Seulberg die Saison 2014/15. Die Damen gewannen auch ihr letztes Spiel und blieben damit in der gesamten Saison ohne Verlustpunkt, die Herrenmannschaften erreichten allesamt Platzierungen in der oberen Tabellenhälfte ihrer Ligen.

Spielbericht vom 21.04.2015

Knapp ging es zu für die Mannschaften der Tischtennisabteilung des SV Seulberg in der ersten Woche nach der Osterpause. Die drei Spiele der Herrenmannschaften gingen sogar alle bis ins entscheidende Schlussdoppel, das Ergebnis waren ein Sieg und zwei Unentschieden, neben einem Sieg der Damen und einer Niederlage der Schüler B.

Spielbericht vom 24.03.2015

Während die meisten Entscheidungen der Saison schon gefallen sind und die Damen schon lange als Meister feststehen, gab es aus Sicht der Tischtennisabteilung des SV Seulberg noch eine unerfreuliche Entscheidung, da die vierte Herrenmannschaft nach der Niederlage im Spitzenspiel die Meisterschaft in der 2. Kreisklasse wohl verpassen wird.

Inhalt abgleichen